FCS II - TSV Großdeinbach II 2:0

Hauptkategorie: Fußball Fußball-News Zugriffe: 405

Der Siegeszug der zweiten Mannschaft in der Kreisliga B halt unverändert an. Die Jungs um Trainer Tim Jakob gewannen am letzten Samstag auch ihr viertes Spiel in Folge. Ein Selbstläufer war es allerdings lange nicht, denn Großdeinbach zeigte eine deutlich bessere Leistung, als es der bisherige Tabellenstand vermuten lässt. Insgesamt war es ein recht ausgeglichenes Spiel, bei dem unsere Mannschaft dann letztlich doch das Wichtigste im Fußball vollbrachte - nämlich die nötigen Tore zu schießen. Und so brachte uns in der 29. Spielminute Anton „die Keule“ Regel wieder einmal in Führung.

In der Folgezeit entwickelte sich ein munteres Spiel, ohne dass eine Mannschaft die Partie vorzeitig entscheiden konnte. Das bessere Ende hatte dann doch der FCS: Ein schön gespielter Angriff in der 83. Spielminute erreichte Vinzenz Ocker, dieser setzte mit einem herrlichen Pass unseren Manuel „Benzo“ Wahl in Szene. Geschickt sorgte dieser dann für die Entscheidung. Erneut also wieder eine sehr ansprechende Leistung mit dem besseren Ende für unsere Mannschaft. Angesichts der kommenden schweren Aufgaben ein wichtiger Dreier im Kampf um die vorderen Plätze. Weiter so!

Aufstellung FCS II: Wiedmann, Riss, Waibel, Pascher, Lackner (61. Abt), Horlacher, Müller, Regel (66. Wahl), Tangl, Mühlhaupt (61. Ocker), Mödinger (70. Haas)

Drucken