FCS II - TV Herlikofen II 2:4

Hauptkategorie: Fußball Fußball-News Zugriffe: 375

Den sehr positiven Trend der letzten Spiele konnten die Jungs um Trainer Tim Jakob leider nicht fortsetzen. Die Gäste aus Herlikofen begannen stark und hatten das Spiel in der ersten halben Stunde gut im Griff. In Folge dessen fiel in der 20. Spielminute das 0:1. Spraitbach wurde nun besser, konnte aber vor der Pause keine entscheidenden Akzente mehr setzen. Kurz nach Wiederanpfiff kassierten wir dann das 0:2. Unsere Jungs ließen sich davon jedoch nicht groß beindrucken und erhöhten den Druck. Tobias Tangl gelang dann auch der 1:2-Anschlusstreffer und Hoffnung keimte auf. Beide Mannschaften erspielten sich in Folge mehrere gute Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte der Gegner zum 1:3 in der 79. Spielminute. Spraitbach gab jedoch nicht auf und wurde stärker. Was folgte war eine intensive letzte Viertelstunde. Jannik Lackner verkürzte kurz vor Schluss auf 2:3 und im Anschluss hätte eine weitere Möglichkeit zum 3:3 führen können. Schade, denn quasi mit dem Schlusspfiff sorgte Herlikofen mit dem 2:4 schließlich für die Entscheidung.

Aufstellung FCS II: Salzmann, Riss (79. Börroth), Waibel, Lackner, Horlacher, Müller (58. Radlik), Abt (46. Wahl), Regel (46. Ocker), Tangl, Widmann, Mühlhaupt

Drucken